» Lesen heißt durch fremde Hand zu träumen. «

Fernando Pessoa

 

Liebe Leserin, lieber Leser!

Der Sommer ist endlich da und der Urlaub steht vor der Tür. Was kann jetzt nicht alles am Strand oder auf dem Balkon gelesen werden! Das Lesart-Team hat sich wochenlang nach Urlaubslektüre umgesehen, im Berg der zahlreichen Neuer- scheinungen Lesestoff geprüft und mehr ausgewählt als notwendig ist, ein Heft mit Sommerlektüre zu füllen. Die schließlich getroffene Auswahl enthält für jeden Geschmack viele Empfehlungen, die für mehrere Urlaubswochen ausreichen.
Unsere Rezensionen sind zugleich Kaufempfehlungen. Und als besten und preisgünstigsten Urlaubsbegleiter empfehlen wir wie sollte es auch anders sein ein gutes Buch. Also rasch noch zum nächsten Buchhändler und dann ab in den Urlaub! Und damit ist mal wieder alles gesagt.
Das renommierte »Institut für Gefühlsoptimierung und Kreativpflegma« bat kürzlich per Rundschreiben um publizistische Unterstützung seiner Kampagne »Sommer der Gefühlepoesiefähige Gestaltung hormoneller Enthemmung«. In dem Begleitschreiben wurde auf die beiliegende Postkarte verwiesen, die auf verlorengegangene, charmante Formen zwischenmenschlicher Kontaktaufnahme auf- merksam macht.

In Bad Salzschliref habe ein Jungbrunnen seinen märchenhaften Betrieb eröffnet und angeblich für erhebliche Sinnverwirrung gesorgt. Etliche Krankenkassen warnen bereits vor einem verführerischen Erregungsmüll. Es sollen sogar mehrere Personen von einer Behandlung am Jungbrunnen nicht mehr zurückgekehrt sein. Die Polizei ermittelt bereits.

Wir wünschen entspannte Sommerwochen!

Die nächste Lesart-Ausgabe erscheint Anfang Oktober 2017

Dr. Karsten Schröder

Rangsdorf bei Berlin, Juni 2017

 

 

 

 

 

Lesart , Anemonenstraße 7, 15834 Rangsdorf- Fon:033708-70970, Fax: 033708-70971, eMail: lesart@t-online.de | Webdesign Norbert Hirmer
HOME | AKTUELLE AUSGABE | LESETIPP DER REDAKTION | ARCHIV | KONTAKT | ABONNEMENT | PROBEABO | BUCHHÄNDLERABO | IMPRESSUM